Massageöle

Massageöle spielen im Gesundheitskonzept von Ayurveda eine wichtige Rolle. Öle wirken über die Haut, die aus den gleichen Zellen entstanden ist, wie unser Nervensystem. Über die Haut können wir deshalb, ähnlich wie über das Nervensystem, auf den gesamten Körper Einfluss nehmen. So ist es naheliegend, dass im Ayurveda Ölmassagen vorbeugend bei Nervosität und Schwäche und zur Harmonisierung und Stabilisierung von Körperfunktionen eingesetzt werden. Die Angabe (K) oder (S) bezieht sich auf das Basisöl, aus dem dieses Massageöl gekocht wurde. Es steht das K für Kokosnussöl, welches kühlend wirkt, und S steht für Sesamöl, welches als erwärmend gilt und laut Ayurveda mehr entschlackt und aktiviert. Da der Kopf besonders gekühlt und geschützt  werden sollte, werden Öle, die  für diesen Bereich bestimmt sind, immer aus Kokosnussöl hergestellt.

Rosenschönheitsöl (K), 25ml/€ 15,90

Radha Gesichtsöl (K), 25ml/€ 15,90

Abhyanga Massageöl (C oder S), 100ml/€ 24,90 oder € 26,90

Village Haaröl (K), 100ml/€ 19,90

Kundalini Öl (S), 50ml/€ 19,90

Shanti Öl (S), 50ml/€ 19.90

Kumari Öl (S) für Frauen, 50ml/€ 20.50

Suhrud (S), 50ml/€ 20.50

Purush Öl (S), 20ml/€ 14,90

 

Der absolute Lieblingskajal von Lakshmi. Er zaubert auf natürliche Weise einen Hauch von Orient in die Augen und lässt sie verführerisch strahlen.

Der absolute Lieblingskajal von Lakshmi. Er zaubert auf natürliche Weise einen Hauch von Orient in die Augen und lässt sie verführerisch strahlen.